Kosten

Psychotherapie

Für Privatversicherte: Die Privatkassen übernehmen für gewöhnlich anteilig bis vollständig die Kosten der Psychotherapie, wenn Sie einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen haben, in welchem psychotherapeutische Leistungen enthalten sind. Dies sollte vor der Therapie bei der jeweiligen Versicherung erfragt werden.
Privatpatienten werden behandelt von Frau Cristina Cretulescu, Frau Esther Giro Paños und Frau Sibylle Schwander.

Für Beihilfeberechtigte: Die Beihilfe übernimmt anteilig die Kosten für die Psychotherapie, in der Regel zu 50%. Meistens übernimmt die Private Krankenversicherung die andere Hälfte der Kosten.
Beihilfeberechtigte werden behandelt von Frau Cristina Cretulescu, Frau Esther Giro Paños und Frau Sibylle Schwander.

Für gesetzlich Versicherte: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen im Notfall die Kosten für die Psychotherapie bei uns im sog. Kostenerstattungsverfahren. Das bedeutet: Wenn Sie nachweisen können, dass mehrere (in der Regel mindestens 5 bis 10) Kollegen, die über die kassenärztliche Vereinigung abrechnen, keinen freien Therapieplatz anbieten können, ist es möglich, einen Antrag auf Übernahme der Kosten direkt an Ihre Krankenkasse zu stellen. Dies sollte vorher mit der jeweiligen Kasse besprochen werden. Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich und helfen Ihnen, den Antrag bei der Krankenkasse zu stellen, wenn Sie sich für eine Therapie bei uns entscheiden. Weitere Informationen von der Bundespsychotherapeutenkammer zum Thema Kostenersattung finden Sie hier.
Gesetzlich Versicherte im Kostenerstattungsverfahren werden behandelt von Frau Esther Giro Paños und Frau Sibylle Schwander.

Für Kinder und Jugendliche: Hier besteht die Möglichkeit einer Übernahme der Kosten durch Private Krankenversicherungen.
Die Psychotherapie für Kinder und Jugendliche wird durchgeführt von Frau Cristina Cretulescu und Frau Esther Giro Paños.

Für Selbstzahler: Die allgemeinen Kosten richten sich am aktuellen Stundensatz für Psychotherapeuten, welcher durch die Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) vorgegeben wird. Dieser liegt aktuell bei 100,55 Euro pro Sitzung. Die Kosten lassen sich steuerlich absetzen im Rahmen der außergewöhnlichen Belastung.
Selbstzahler werden behandelt von Frau Cristina Cretulescu, Frau Esther Giro Paños und Frau Sibylle Schwander.

Für Paartherapie müssen die Kosten selbst getragen werden, da diese Leistung nicht von den Krankenkassen getragen wird.
Die Paartherapie wird durchgeführt von Frau Cristina Cretulescu und Frau Esther Giro Paños.

Für Versicherte der BKK VBU: Für Versicherte der BKK VBU werden die Kosten einer Psychotherapie übernommen.
Versicherte der BKK VBU werden behandelt von Frau Esther Giro Paños und Frau Sibylle Schwander.

Psychologische Beratung

Eine Beratungssitzung kostet 100,55 Euro. Gewöhnlich lassen sich die Kosten steuerlich absetzen, wenn es um berufliche Themen geht.

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.